Smartphone: iOS oder Android?

Darum geht es:

Um die Daten auf dem Smartphone optimal zu schützen, ist es wichtig, die Haltung des Herstellers und das Betriebssystem-Konzept zu kennen.

  • Ist es ein Open-Source-Betriebssystem?
  • Wie frei kann es konfiguriert werden?

Was Du wissen musst:

Transparenz ist ein wichtiger Faktor in der Smartphone-Sicherheit.
Damit meine ich offener Quellcode / Opensource / FLOSS.

  • Abgesehen von proprietären Treibern für Modems und dergleichen ist Android komplett quelloffen.
  • Apple’s iOS ist proprietär (Ausnahme Kernel).

Mit einem quelloffenen Smartphone Betriebssystem hast Du mehr Transparenz, was mit Deinen Daten gemacht wird.

Empfehlung:

Jedes Android Gerät wird vor dem Verkauf mit den Google-Play-Dienste ausgerüstet. Das sind Googles Datensammler.

Daher empfiehlt sich das alternative Android mit dem Namen LineageOS (kurz LOS).

LOS ist eine modifiziertes Android und enthält aus lizenzrechtlichen Gründen keine Google-Play-Dienste (GApps).

Diese Eigentschaft von LOS ist ideal, um die Vorteile von Android zu nutzen und gleichzeitig Datensammler auf Distanz zu halten.

Ob Dein Gerät von LineageOS unterstützt wird, kannst Du hier herausfinden.

Derzeit empfehle ich folgende Geräte:

Referenzen

See Also